Wie wichtig ist Online-Marketing für KMU?

Nicht nur grosse Firmen, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen haben mittlerweile erkannt, dass Kundengewinnung auch im Internet stattfindet. Doch wie können KMU-Unternehmen den Trend der Digitalisierung für sich nutzen? In erster Linie ist es wichtig, dass sie Ihre Vorteile und Stärken einzusetzen wissen und diese mit den Möglichkeiten im Online-Marketing kombinieren. Dabei sollen alle Aktivitäten auf die eigene Zielgruppe und deren Bedürfnisse ausgelegt werden, um potenzielle Kunden auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen.

Was versteht man unter Online-Marketing?

Beim Online-Marketing werden alle Massnahmen zusammengefasst, um ein Unternehmen und dessen Produkt oder Dienstleistung im Web zu präsentieren. Weil immer mehr Menschen im Internet auf die Suche gehen, ist es wichtig, Ihre Zielgruppe an verschiedenen Positionen zu erreichen.

Massnahmen die im Online-Marketing zum Erfolg führen

Homepage als wichtige Basis

Die Website einer Firma ist die zentrale Anlaufstelle und das wichtigste Marketinginstrument für alle Interessenten im World Wide Web. Eine Homepage die auch für mobile Geräte optimiert ist, bildet die Grundlage für ein erfolgreiches Online-Marketing. Wichtig ist auch, dass die Inhalte der Seite Suchmaschinenoptimiert sind und auf die jeweilige Zielgruppe ausgerichtet sind. So erhalten Ihre Besucher genau die Informationen, die sie auch suchen. Falls Sie verschiedenste Produkte anbieten, kann sie auch um einen Onlineshop ergänzt werden. Dabei spielen auch kurze Ladezeiten und eine benutzerfreundliche Navigation eine wichtige Rolle, um potentielle Kunden an Ihre Seite zu binden. Um den Ansprüchen der Besucher als auch den Suchmaschinen gerecht zu werden, sollten Sie deshalb bei der Erstellung auf Experten setzen. Ein Homepage-Baukastens ist zwar selbst zu erstellen, doch bei Erweiterungen gelangt das System bald an ihre Grenzen und bietet nur in geringen Fällen ein zufriedenstellendes Ergebnis.

Suchmaschinenoptimierung für ein besseres Ranking

Um Kunden auf Ihr Unternehmen im Internet aufmerksam zu machen, ist die  Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO genannt, ein entscheidender Faktor. Damit Ihre Homepage bei den entsprechenden Suchanfragen möglichst weit vorne gelistet wird, ist ein professionelles SEO oberstes Gebot. Dafür muss Ihre Firmenwebsite in vielen unterschiedlichen Bereichen überzeugen und herausstechen. Eine gute Platzierung in den Suchmaschinen ermöglicht Ihnen mehr Neukunden zu gewinnen und daher mehr Umsatz zu erzielen.

Content Marketing- Mit Inhalten überzeugen

Beim Content-Marketing handelt es sich um einzigartige Texte, die dem Leser einen Mehrwert bieten. Diese Disziplin hat sich in den letzten Jahren als wichtiger Faktor im Online-Marketing erwiesen. Mit informativen Inhalten haben Sie die Möglichkeit, dass man Sie als Experte/in auf seinem Gebiet wahrnimmt und anerkennt. Neben SEO-optimierten Texten auf der Firmenhomepage, kann auch ein Unternehmensblog oder das Aussenden von Newslettern ein erfolgreiches Marketinginstrument darstellen. In Form von hochwertig erstellten Texten, Bildern und Videos, erreichen Sie so das Interesse Ihrer Zielgruppe.

Social-Media-Marketing – gezielte Verbreitung

Im Zuge des ständig wachsenden Internetzeitalters wird KMU´s mit den sozialen Netzwerken die Möglichkeit für eine schnelle Werbung geboten. Die sozialen Netzwerke wie Facebook, Instagram, und Co. sind heutzutage aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Auch Unternehmen können mit geringen finanziellen Mitteln, das eigene Angebot präsentieren und verbreiten. Hier haben Sie eine höhere Reichweite und mehr Aufmerksamkeit, als an keinem vergleichbaren Ort im Internet. Doch bevor Sie mit dem Social-Media-Marketing beginnen, sollten Sie bewusst eine Plattform auswählen, die zu Ihrer Zielgruppe passt, anstatt alle möglichen Foren zu bedienen.

Fazit

Blue-Separator-Line-Image

Das Erfolgsgeheimnis Im Online-Marketing lautet ganz klar: Die Mischung macht‘s! Eine professionelle und suchmaschinenoptimierte Homepage ist für jede Firma die Basis und daraufhin sollten alle anderen Massnahmen abgestimmt werden. Denn nur so werden interessierte Besucher zu treuen Kunden.